Ergotherapeutische Leistungen

Die Ergotherapie hat zum Ziel, eine durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung verloren gegangene oder noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeit im Alltags- und Berufsleben (wieder) zu erreichen. So soll eine größtmögliche Selbstständigkeit und Unabhängigkeit gewährleistet werden.

Die Ergotherapie in der Ambulanten Rehabilitation folgt dem Konzept, dass erkrankte Menschen über alltags- bzw. handlungsorientierte Aktivitäten die für ihre Selbstständigkeit notwendigen Kompetenzen (wieder) erlangen können. Dabei ist der Bezug des Menschen zu seiner Umwelt von ausschlaggebender Bedeutung. Einerseits muss sich der Mensch an gegebene Umweltstrukturen anpassen (z.B. durch neue Bewegungsabläufe), andererseits müssen Umweltstrukturen an die Möglichkeiten des Betroffenen angepasst werden (z.B. individuell veränderter Arbeitsplatz).

Unsere Abteilung für Ergotherapie verfügt über folgende Therapiemöglichkeiten:

  • Motorisch-funktionelle Behandlung im Schwerpunkt der oberen Extremitäten:
    Übungen zur Kraft, Beweglichkeit, Stabilität und Ausdauer,
    Koordination und Körperwahrnehmung,
    Manuelle Therapie
    Triggerpunktbehandlung
    Gelenkschutz und Hilfsmittelberatung
    Wärme- und Kälteanwendungen
    Spiegeltherapie
  • Arbeitsplatzberatung
  • Rückenschule
  • Kinästhetik (Konzept für Rücken- und Gelenkschonung in Pflegeberufen)
  • Arbeitsplatztraining (arbeitsbezogene Aktivitäten wie Über-Kopf-Arbeiten oder Heben und Tragen werden nach den individuellen beruflichen und privaten Anforderungen trainiert
  • Ergonomieschulung
  • siehe auch Medizinisch-beruflich-orientierte Rehabilitation (MBOR)

    Unsere Patienten können schon während der Ambulanten Rehabilitation das Erlernte zu Hause und unter Umständen auch am Arbeitsplatz ausprobieren und umsetzen.

    Die Ergotherapie ist über folgende Kostenträger zugänglich: Rehabilitation über die Rentenversicherung und den Krankenkassen, Behandlung auf Rezept (Krankenkassen und Berufsgenossenschaften), Prävention

    Ergotherapie

    Ergotherapie